Messene, griechisches Theater (Photo H. R. Goette)
Messene, griechisches Theater (Photo H. R. Goette)

Lage

Öffnet externen Link in neuem FensterGoogle Maps

Schriftquellen

Pausanias IV 32,6 (Öffnet externen Link in neuem Fenstergriech. Text):

„Und nicht weit vom Theater befindet sich das Heiligtum des Sarapis und der Isis.“

Inschriften

SEG LI 2001, 458 B, Z. 24.

Lit.: J.-Ch. Moretti - Chr. Mauduit, The Greek Vocabulary of Theatrical Architecture, in: Rune Frederiksen - Elizabeth R. Gebhard - Alexander Sokolicek (Hrsg.), The Architecture of the Ancient Greek theatre - Acts of an International Conference at the Danish Institute at Athens 27-30 January 2012, Monographs of the Danish Institute at Athens, 17 (Aarhus 2015) 126.

Beschreibung

Mit der Freilegung des hufeisenförmigen Theaters wurde 1987 begonnen.

Literatur

P. Themelis, To Ergon 1986 (1987) 103 Abb. 76. 78-80.

ders., To Ergon 1988 (1989) 30 Abb. 29.

P. Ciancio Rossetto – G. Pisani Sartorio (Hrsg.), Teatri greci e romani alle origini del linguaggio rappresentato, II (Rom 1994) 258 f. Abb.

Öffnet externen Link in neuem FensterG. Touchais – A. Philippa-Touchais – B. Detournay – Y. Varalis, Chronique des fouilles et découvertes archéologiques en Grèce en 1996 et 1997, Bulletin de la Correspondence Hellénique 122, 1998, 775.

Petros Themelis, Αρχαία Μεσσήνη, Ο Χώρος και τα Μνημεία (Athen 1998)

Öffnet externen Link in neuem FensterG. Touchais – A. Philippa-Touchais – S. Huber – Y. Varalis, Chronique des fouilles et découvertes archéologiques en Grèce en 1998, Bulletin de la Correspondence Hellénique 123, 1999, 693.

Öffnet externen Link in neuem FensterG. Touchais – A. Philippa-Touchais – S. Huber, Chronique des fouilles en Grèce en 2000, Bulletin de la Correspondence Hellénique 125, 2001, 851 Abb. 74-75.

R.G. Chase, Ancient Hellenistic and Roman Amphitheatres, Stadiums, and Theatres – the way they look now (Portsmouth, New Hamphshire 2002) 571 Abb.

F. Sear, Roman Theatres. An Architectural Study. Oxford Monographs in Classical Archaeology (Oxford 2006) 401.

Ντ. Καραλή - Μ. Τζωρτζάκη, Μελέτη πλαίσιο για το Θέατρο της αρχαίας Μεσσήνης (Athen 2008)

Petros Themelis, Τα θέατρα της Μεσσήνης (Athen 2010)

Valentina di Napoli, Entertainment buildings of the Roman Peloponnese: theatres, odea, and amphitheatres and their topographical distribution, in: A. Rizakis - Cl.E. Lepenioti (Hrsg.), Roman Peloponnese, III, Society, Economyand Culture under the Roman Empire: Continuity and Innovation, Meletemata (Athen 2010) 256 (Öffnet externen Link in neuem Fensteracademia.edu)

P. Themelis - K. Sidiropoulos, The Theatre at Messene: Building Phases and Masons' Marks, in: R. Frederiksen - E.R. Gebhard - A. Sokolicek (Hrsg.), Acts of an International Conference at theDanish Institute at Athens 27-30 January 2012, Monographs of the Danish Institute at Athens 17 (Aarhus 2015) 203-227 (Öffnet externen Link in neuem Fensteracademia.edu)

weblinks:

Öffnet externen Link in neuem FensterDiazoma

Veranstaltungen

Ithomaia:

Fest zu Ehren des Zeus Ithomatas mit musischem Agon.

Pausanias IV 33,2 (Öffnet externen Link in neuem Fenstergriech. Text):

„Sie feiern auch ein jährliches Fest Ithomaia, und früher veranstalteten sie dabei auch einen Musikwettkampf. Das kann man unter anderem aus den Versen des Eumolpos schließen, der in seinem Prozessionslied auf Delos auch dieses dichtete:

'Dem Ithomas sang die Muse nach Wunsch,
die die Kithara rein und frei die Sandalen trug.'

Das scheint er mir so gedichtet zu haben, da er wußte, daß sie auch einen Musikwettkampf veranstalteten.“

Das Prozessionslied auf Öffnet internen Link im aktuellen FensterDelos steht im Zusammenhang mit einer Festgesandtschaft von Messene zu den Öffnet internen Link im aktuellen FensterDelien genannten Spielen auf der Insel Öffnet internen Link im aktuellen FensterDelos.