Testimonia

Suda ν 396 (Öffnet externen Link in neuem FensterSuda-online):

Νικόμαχος, Ἀλεξανδρεὺς τῆς Τρωϊκῆς, τραγικός, γράψας τραγῳδίας ια#, ὧν καὶ αἵδε: Ἀλέξανδρος, Ἐριφύλη, Γηρυόνης, Ἀλετίδης, Εἰλείθυια, Νεοπτόλεμος, Μυσοί, Οἰδίπους, Πέρσις, Πολυξένη, Τριλογία, Μετεκβαίνουσαι, Τυνδάρεως ἢ Ἀλκμαίων, Τεῦκρος

„Nikomachos aus Alexandria Troas, Tragiker, schrieb 11 Tragödien, deren folgende sind: Alexander, Eriphyle, Geryoneus, Aletides, Eileithyia, Neoptolemos, die Musen, Ödipus, Persis, Polyxena, Trilogia, Metekbainousai, Tyndareus oder Alkmaion, Teukros.”

Literatur und Ausgaben

B. Snell (Hrsg.), Tragicorum graecorum fragmenta (TrGF), I, Didascaliae tragicae, catalogi tragicorum et tragoediarum, testimonia et fragmenta tragicorum minorum (Göttingen 1971) 285-287 Nr. 127.

weblinks:

Öffnet externen Link in neuem Fensterwikipedia

Werke

Alexander, λέξανδρος

Lit. und Ausgaben:

Aletides, λετίδης

Der Titel ist zweifelhaft, er wurde auch als 'Aletrides' oder 'Aletes' verstanden.

Lit. und Ausgaben:

Geryoneus, Γηρυόνης

Lit. und Ausgaben:

Eriphyle, ριϕύλη

Lit. und Ausgaben:

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Μετεκβαίνουσαι, Metekbainousai
Tyndareus oder Alkmaion, Τυνδάρεως λκμαίων

Lit. und Ausgaben:

Teukros, Τεκρος

Lit. und Ausgaben:

 

 

Die Mysier, Μυσοί

Lit. und Ausgaben:

Neoptolemos, Νεοπτόλεμος

Lit. und Ausgaben:

Ödipus, Οδίπους

Dem gleichnamigen Tragiker Nikomachos aus Athen wird ebenfalls eine Tragödie mit dem Titel 'Ödipus' zugeschrieben – neben zahlreichen anderen Tragikern, die ebenfalls einen Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖdipus verfassten.

Lit. und Ausgaben:

Persis, Πέρσις

Lit. und Ausgaben:

Polyxena, Πολυξένη

Lit. und Ausgaben:

Trilogia, Τριλογία

Lit. und Ausgaben: