Attischer Dichter der Neuen Komödie.

Testimonia

Iuvenal, sat. III 114-122:

et quoniam coepit Graecorum mentio, transi
gymnasia atque audi facinus maioris abollae.
Stoicus occidit Baream delator amicum
discipulumque senex ripa nutritus in illa
ad quam Gorgonei delapsa est pinna caballi.
non est Romano cuiquam locus hic, ubi regnat
Protogenes aliquis vel Diphilus aut Hermarchus,
qui gentis vitio numquam partitur amicum,
solus habet. ...

„Weil denn die Erwähnung der Griechen mich dazu zwingt, so lasse beiseite, was sich in den Gymnasien abspielt, und vernimm die Untat eines älteren Mannes im Philosophenmantel. Ein Stoiker (d.i. Öffnet externen Link in neuem FensterP. Egnatius Celer) wird zum Denunzianten und lieferte seinen Freund Öffnet externen Link in neuem FensterBarea ans Messer, den Schüler der Greis, an jenem Ufer aufgezogen, wo des Gorgonenrosses Flügel landete (d.h.: in Öffnet internen Link im aktuellen FensterTarsos). Nein, kein Platz ist für einen Römer hier, wo irgendein Öffnet externen Link in neuem FensterProtogenes, Diphilus oder Öffnet externen Link in neuem FensterHermarchus sich als Herrscher aufspielt: ... ” (Übers. nach H.C. Schnur)

Öffnet internen Link im aktuellen FensterVelleius Paterculus I 16,3.

Ausgaben und Literatur

Öffnet externen Link in neuem FensterKock, CAF II 541-Öffnet externen Link in neuem Fenster580.

weblinks:

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.retrobibliothek.de/retrobib/seite.html?id=104372

Öffnet externen Link in neuem Fensteren.wikipedia.org/wiki/Diphilus 

Werke

Ἀδελϕοί, Die Brüder

Komödien gleichen Titels sind von Alexis, Apollodoros, Euphron, Hegesippos, Menander und Philemon überliefert. Eine lateinische Komödie Adelphoe stammt von Terenz, von Pomponius eine Atellane mit dem Titel Adelphi.

Lit. und Ausgaben:

Ἀλείπτρια, Die Einsalberin

Komödien gleichen Titels sind von Alexis, Amphis und Antiphanes überliefert.

Lit. und Ausgaben:

Ἀνασωζόμενος

Komödien gleichen Titels sind von Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntiphanes, Eubulos und Öffnet internen Link im aktuellen FensterHipparchos bekannt.

Lit. und Ausgaben: Kassel - Austin, PCG V 56-57 fr. 12-13.

Λήμνιαι, Die Lemnierinnen

Eine Komödie des gleichen Titels Öffnet internen Link im aktuellen FensterLemnierinnen ist von Aristophanes und anderen überliefert.

Athenaios VII (307f).

Lexikon Bachmanni p. 121,17.

Lit. und Ausgaben: Kassel - Austin, PCG V 82 fr. 53-54.

Pelias

Die Komödie handelt von König Pelias von Jolkos, dessen Schicksal als Tragödie bereits in den Öffnet internen Link im aktuellen Fenster'Peliaden' des Euripides bearbeitet worden war,

Lit.: PCG fr. 64.

Συναποϑνήσκοντες, Der gemeinsame Tod

Eine Komödie gleichen Titels ist von Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlexis bekannt, Plautus dichtete hiernach seine 'Commorientes'.

Lit. und Ausgaben: